tvs-logo
blockHeaderEditIcon

tvs-schriftzug
blockHeaderEditIcon

TV Scheeßel von 1892 e.V.

tvs-top-menu
blockHeaderEditIcon

Datenschutzordnung des TV-Scheeßel von 1892 e.V.

Der TV Scheeßel von 1892 e.V. verarbeitet in vielfacher Weise personenbezogene Daten –wie z.B. im Rahmen der Vereinsverwaltung, der Organisation des Sportbetriebs, der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, etc.

 Um die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes zu erfüllen, Datenschutzverstöße zu vermeiden und einen einheitlichen Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Vereins zu gewährleisten, gibt sich der Verein die nachfolgende Datenschutzord-nung.

 

Datenkategorien

Im Rahmen der Vereinsziele werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

Geschlecht, Name, Vorname, Titel, Adresse, Geburtsdatum, Ein-/Austrittsdatum, Telefon, E-Mail-Adresse und Bankverbindung.

Die Daten werden genutzt für:

  • Die Mitgliederverwaltung (einschließlich Beitragsverwaltung)
  • Vereinsprotokolle
  • Mitgliederlisten und -einsichtnahmen im Zusammenhang mit Mitgliederversammlungen (z.B. für die Mindestzahl bei Abstimmungen)
  • Wettbewerbe
    • im Vorfeld: z. B. für Teilnahmelisten
    • im Nachgang: z. B. für Veröffentlichung von Ranglisten, Aufstellungen, Ergebnissen
  • Anschreiben (z.B. Einladung zur Mitgliederversammlung)

 

Folgende Funktionsträger haben Zugang zu den Daten:

 

  1. Vorsitzender: alle Daten
  2. Stv. Vorsitzender: alle Daten
  3. Kassenwart: alle Daten
  4. Schriftführerin: Geschlecht, Name, Vorname, Titel, Adresse, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail
  5. Abteilungsleiter: Geschlecht, Name, Vorname, Titel, Adresse, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail
  6. Übungsleiter: Geschlecht, Name, Vorname, Titel, Adresse, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail
  7. Mitglieder: Name, Vorname, Adresse, Telefon, E-Mail der Vorstandsmitglieder und der jeweili-gen Abteilungsleiter/Übungsleiter
     

Die Daten werden zu folgendem Zweck zur Verfügung gestellt und genutzt:

1-4: zur Abwicklung der Vereinsgeschäfte (z.B. Beitragsabrechnung, Einladung zu Mitgliederversammlungen, Einladung    
       zu Veranstaltungen, etc.)

5-7: zur Kommunikation mit den Abteilungsmitgliedern, Erstellung von Teilnehmerlisten, etc.

Die Kontaktdaten der Funktionsträger werden auf der Webseite www.tv-scheessel.de veröffentlicht.

 

Übermittlung von Daten:

Die Daten der Mitglieder werden weitergegeben:

  • An Abteilungsleiter zur Verwaltung ihrer Abteilung
  • An Übungsleiter zur Verwaltung ihrer Übungsgruppen/Kurse
  • An Vereinsmitglieder innerhalb von Abteilungen zur Abstimmung
  • An andere Vereine zur Abstimmung bei Wettkämpfen
  • An den Dachverband zur Erteilung von Wettkampfberechtigungen, Aus-und Weiterbildungen  ggf. Erteilung von Genehmigungen
  • An Versicherungen zur Bearbeitung bei Eintritt eines Versicherungsfalls.

Folgende Daten werden dabei weitergeben:

  • An Vereinsmitglieder: Geschlecht, Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, E-Mail
  • An andere Vereine: Geschlecht, Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, E-Mail
  • An den Dachverband: Geschlecht, Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, E-Mail
  • An Versicherungen:  Zur Abwicklung von Versicherungsfällen notwendige Daten.

Die Daten werden zu folgendem Zweck weitergegeben:

  • An die Mitglieder: zur Abstimmung innerhalb der Abteilung
  • An den Dachverband und andere Vereine: Im Rahmen der Zugehörigkeit zu den Landesverbänden, deren Sportarten im Verein betrieben werden, werden personenbezogene Daten der Mitglieder an diese weitergeleitet, soweit die Mitglieder eine Berechtigung zur Teil-nahme am Wettkampfbetrieb der Verbände beantragen (z.B. Startpass, Spielerpass, Lizenz, Startlisten) und an solchen Veranstaltungen teilnehmen.
  • An Versicherungen, soweit die Weitergabe zur Vertragserfüllung erforderlich ist, den Interessen der Betroffenen entsprechen und damit gesetzlich erlaubt ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

 

Speicherdauer:

Die Daten werden während der gesamten Mitgliedsdauer gespeichert.

Die Daten werden gelöscht, wenn diese nicht mehr erforderlich sind oder auf Wunsch des ehemaligen Mitglieds, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.
 

Außerdem werden die Daten zu folgenden Zwecken genutzt:

  • Vereinsdokumentationen (z.B. Jahrbücher, Jubiläumsdokumentationen)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Veröffentlichungen im Rahmen von Jubiläen / Gratulationen / Ehrungen

 

Rechte der Betroffenen

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nach-folgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

Rechtsgrundlagen:

Die Daten werden für die Durchführung der in der Satzung festgehaltenen Ziele des Vereins gespeichert und verarbeitet.

Werden Daten zu anderen Zwecken verwendet wird dafür jeweils gesondert die Einwilligung der betroffenen Mitglieder eingeholt.

gez.
Der Vorstand
TV Scheeßel von 1892 e.V.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*