tvs-logo
blockHeaderEditIcon

tvs-schriftzug
blockHeaderEditIcon

TV Scheeßel von 1892 e.V.

tvs-top-menu
blockHeaderEditIcon

Beitragsordnung

(Stand März 2018)

 

§ 1 Grundsatz

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen. 

Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.

 

§ 2 Beschlüsse

(1.) Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe des Beitrags, die Aufnahmegebühr und ggf. Umlagen.

(2.) Die festgesetzten Beträge werden grundsätzlich ab dem 1. Januar des folgenden Jahres erhoben, in dem der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein anderer Termin festgelegt werden.

 

§ 3 Beiträge

 

(1.) Jahresbeitrag:

 

Mitgliedsstatus                                                                     Beitragshöhe

 

Kinder bis 3 Jahren                                                               - beitragsfrei -

(Die Beitragspflicht beginnt in dem Jahr, in dem das Kind 4 Jahre alt wird)

 

Kinder von 4 Jahre bis einschl.11 Jahre                                  Euro 54,-

 

Jugendliche von 12 Jahre bis einschl. 17 Jahre                      Euro 72.-

 

Erwachsene ab 18 Jahren                                                       Euro 96.-

 

Senioren ab 65 Jahren                                                            Euro 80.-

 

Familienbeitrag                                                                        Euro 200.-

 

Fördernde Mitgliedschaft                                                         Euro 20.-

 

(2.) Aufnahmegebühr:

pro Person                                                                                 Euro 5.-

 

(3.) Zusatzbeiträge pro Jahr

  Kinder
bis 11 Jahre
Jugendliche
12-17 Jahre
Erwachsene
ab 18 Jahre
Basketball 12,00 € 18,00 € 24,00 €
Handball 12,00 € 18,00 € 24,00 €
Ju-Jutsu / Karate 12,00 € 18,00 € 24,00 €
Kunstturnen 12,00 € 18,00 € 24,00 €
Zumba - 18,00 € 24,00 €

 

(4.)   Für die Beitragshöhe ist das Lebensalter maßgebend, das in dem Kalenderjahr erreicht wird.

 

(5.)   Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes, die Abteilungs- und Übungsleiter sind für die Dauer ihrer Tätigkeit von der Beitragszahlung entbunden.

 

(6.)   Ehrenmitglieder sind von Beitragszahlungen befreit.

 

(7.)   Der Mitgliedsbeitrag enthält die Beiträge für die Sportversicherung des Landessportbundes Niedersachsen e.V. sowie die GEMA in Höhe der vom Landessportbundes Niedersachsen e.V. festgelegten Sätze.

 

(8.)   Der Mitgliedsbeitrag wird durch Lastschriftverfahren zum 01.04. eines jeden Jahres vom Girokonto abgebucht. Bei Nichteinlösung der Lastschrift, wird eine Umstellung auf Rechnungszahlung vorgenommen; hierfür werden 2,50 € pro Jahr berechnet.

 

(9.)   Abteilungen können auf Beschluss der Abteilungsversammlung und mit Zustimmung der Mitgliederversammlung gesonderte Abteilungsbeiträge zur Deckung von Mehrausgaben erheben. Mitglieder sind bei Eintritt in die Abteilung darüber zu informieren.

 

(10.)  Begleitpersonen der Kinder beim Eltern-Kind-Turnen müssen Vereinsmitglieder sein.

 

(11.)  Die Beitragshöhe im Eintrittsjahr ist quartalsweise gestaffelt.

 

(12.)  Über eine Beitragsermäßigung, Beitragsstaffelung bzw. Beitragsbefreiung kann der geschäftsführende Vorstand im Einzelfall entscheiden.

 

§ 4 Umlagen

Für besondere Anlässe können zusätzliche finanzielle Mittel durch Umlagen generiert werden. Hierüber entscheidet die Mitgliederversammlung.

 

§ 5 Datenverwaltung

Die Beitrags-, Gebühren- und Umlagenerhebung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden gemäß §25 der Satzung verwaltet.

 

§ 6 Vereinskonto

Bank : Sparkasse Scheeßel

IBAN: DE 49 2915 2550 0000 165357

BIC: BRLADE21SHL

Überweisungen auf andere Konten sind nicht zulässig und werden nicht als Zahlungen an die Vereinskasse anerkannt.

 

 § 7 Vereinsaustritt

(1.)  Ein Vereinsaustritt ist nur aufgrund einer schriftlichen Erklärung gegenüber einem Mitglied des
       geschäftsführenden Vorstandes möglich.

 

         (2.)  Die Mindestdauer der Mitgliedschaft beträgt ein Jahr.

 

   (3.)  Es gilt eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Abschluss des Kalenderjahres (Satzung §7).

 

         (4.)  Eine Erstattung der Beiträge – auch anteilig – erfolgt nicht.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kassenwart.

 

gez.

Der Vorstand

TV Scheeßel von 1892 e.V.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*